GranTurismo Langstrecken Meisterschaft by GTRCM

GranTurismo Langstrecken Meisterschaft by GTRCM

Stint 1.

Jimmy ist wirklich gut weg gekommen.. Hat vorne mit gekämpft und ist mit dem Mercedes bis an die Grenze gegangen. Es wurde zum Schluss knapp, mit einem Abstand von 1,6 Sekunden ist Jimmy nach Team UMF als 2. In der SP ins Ziel. Beide Fahrzeuge trocken. Bis zum letzten Liter. – Platzierung. 2.

Stint 2.

Jasmin ist auch hier gut weg gekommen, war schnell unterwegs und hat bei den Gegnern Druck aufgebaut. Leider hat sich sich dann ich glaube in Runde 4 Weg gedreht, und musste einiges an Zeit aufholen. Zum Glück ohne Schaden. Hier wurde das Rennen in der Mitte abgebrochen durch gesundheitliche Gründe, wo es nicht möglich war weiter zu fahren. – Abbruch durch Gesundheit

Stint 3.

Adam ebenfalls gut weg gekommen, ist von hinten gestartet und musste halt einiges aufholen.. Er hat alles versucht doch er kam nicht mit der Strecke zurecht. Leider hatte Adam in der 53 Runde eine Verbindubgsstörung, weshalb er aus der Lobby geflogen ist. – Abbruch durch Technik

Stint 4.

Jimmy wieder voll auf Angriff.. Alles lief wirklich super..er kam gut mit dem Wagen zurecht und mit der Strecke auch. Immer wieder kleine Spielchen zwischen WSR und UMF :joy: . Zum Schluss hatte Jimmy sich dennoch einmal überschätzt gedreht womit er den 3. Platz eingefahren hat. – Platzierung 3.

Technische Einzelheiten:

Runden pro Stint/ca 65
Dauer  a Stint /1,5 Stunden
Reifen Rennen/Weich
Fahrzeugschäden /keine
Fahrzeug /Mercedes AMG GT3
Team Nummer/42
Strecke /Laguna Seca
Start /16:15
Ende /23:30
Streckenbeschaffenheit / Trocken
Wetter/Sonnig
Durchschnitt Rundenzeit/1,20:000
Fahrzeuganzahl, Teams/7
Boxenstopdauer /45sek

Teile diesen Beitrag

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.