SSC – das erste Rennen in Road Atlanta

SSC – das erste Rennen in Road Atlanta

nach der positiven Qualifikation in der Densu Liga SSC, startete am Freitag der 08.05.2020 das erste Rennen. Die Strecke Road Atlanta in Kombination mit 50 Fahrzeugen verteilt auf 2 Klassen (GTE und GT3) versprach von Vorhinein Action. Und so sollte es auch kommen … während die GTE um die Strecke flogen, kämpften andere mit der Kommunikation zur Rennleitung und konnten während des Rennens lange Zeit Ihr Fahrzeug nach einem Unfall nicht von der Strecke nehmen.

Justin in seinem BMW M8 GTE

90 min lang ging das Rennen und am Ende konnte Justin in der GTE Pro Klasse den 6. Platz erringen, noch danach schwärmte er: „Was das für ein fantastisches Rennen war.“ Aber auch unsere GT3 Fahrer waren erfolgreich und so konnte Alex sich den 3. Platz in der GT3 Pro Klasse sichern. Timo und Micha bildeten das Schlusslicht in der GT3 Klasse.

Insgesamt konnten 11 Fahrer das Rennen nicht zu Ende fahren, u.a. Holger der lange Zeit am Streckenrand stand und am Ende das Rennen aufgeben musste. Das Rennen selbst wurde von Densu gestreamt und ihr könnt es euch unter folgenden Link anschauen.

🏆 LIGA 🏆 SSC Lauf 1 Road Atlanta | Live Broadcast | DensuSimRacing.de 🍪!kekse | RUNTIME | CUBE CONTROLS | FANATEC | HEUSINKVELD von densu83 auf www.twitch.tv ansehen

Das nächste Rennen der SSC findet am 05.06.2020 auf dem Rennkurs Daytona Int. Speedway statt. Und um diese lange Zeit zu überbrücken, gibt es auch noch eine 2. Liga von Densu, die ECS (Endurance Championship). 50 GTE Fahrzeuge die in einem 240 min Rennen sich gegenseitig beweisen können. Auch hier werden wir Fahrzeuge auf die Strecke schicken und euch auf dem Aktuellen halten.

Teile diesen Beitrag

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.