1. Lauf eVLN – GT Sport

1. Lauf eVLN – GT Sport

Wir möchten heut noch einen Bericht zum Start in die eVLN by GTRCM 2020 Lauf 1 der bereits am 26.07.2020 gefahren wurden nachreichen. Unser Fahrer „WSR_Philler“ aus dem GT Team beschreibt das Rennen aus seiner Sicht:

Stint 1 aus Sicht eines Gruppe 3 AMG GT3.
Von Startplatz 5 sollte es für mich losgehen. Der Start erfolgt unter Safety Car Phase, ab Warsteiner Kurve, Ende Sektor 3.
Beim Start habe ich den Zeitpunkt verpasst und bin auf P7 zurückgefallen, schon in der ersten Runde kam ich durch Fehler der vor mir liegenden Fahrer wieder auf P5 zurück. In Runde 2 war ein Aeroschaden an der Front an dem vor mir liegenden Aston Martin und seinem Fahrer widjul007 leichte Beute, da das Fahrzeug nur eine niedrigere Vmax erreicht. Dann ein Dreher von dem vor mir liegenden furani83 im Porsche RSR, sowie am Ende der Runde widjul007 der in der Box seinen Schaden reparieren musste, war P3 das Ergebnis am Ende von Runde 2.
Am Anfang der Runde 3 in der Dunlopkehre wurde mir P3 von UMF_Longa abgeknüpft.Normaler Weise wird auf eine 2 Stopp Strategie gesetzt, ich hatte mich wegen meiner niedrigeren Rundenzeiten zu einer 1 Stopp Strategie entschlossen, um die Zeiten etwas zu kompensieren.
Dafür war es notwendig Kraftstoff und Reifen zu sparen. Da aber grundsätzlich alle Runden im Rennen im Qualimodus gefahren werden, fällt das Vorhaben um mitzuhalten schwer.
In Runde 5 setzte sich UMF_Longa am Ende der Döttinger gegen mich durch, gegen Aliens habe ich keine Chance 😉 In der 8 Runde war ein Boxenstopp angesagt und fand mich im Mittelfeld wieder.
4 Runden vor Schluss musste ich wegen einem Fahrfehler und Aeroschaden vorne an die Box, die Entscheidung nur den Schaden zu reparieren und nicht auch die Reifen zu wechseln ging leider nicht auf und P3 war dahin. Letztendlich beendete ich das Rennen nach 2 Stunden und 15 Runden auf P4 hinter furani83 (P3), LRR-Prunkster (P2) und dem verdienten Gewinner von Stint 1 UMF_Longa!

Teile diesen Beitrag

Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.