VRS vVLN – 5. Lauf

VRS vVLN – 5. Lauf

Der 5. Lauf zur vVLN war ein Abend, der nicht ganz unsere Erwartungen erfüllte. Beide Cup Porsche hatten massive Probleme und haben dadurch leider Knapp die Top 10 Platzierung verpasst. Am Ende kamen folgende Ergebnisse zustande: Team Green P11(GT3), Team Red P10(Cup), Team Blue P13(Cup).

Uns war im Voraus klar das wir zum Schluss ein Splash and dash machen müssen. Sacha ist der schnellere von uns beiden.
So sollte der schnellere die meisten Runden fahren, sprich auch den letzten kleinen Stint. Um aber beim Splash and Dash ein Fahrerwechsel, was Zeit kostet, zu umgehen, haben wir uns entschieden, dass ich die Quali und somit den Start fahre.
Nach meinem Doppelstint übergab ich an Sacha, der dann den Rest des Rennens fuhr und so mehr Runden abspulte ohne nochmaligen Fahrerwechsel.
So viel zur Vorgeschichte. Ich habe 2 Runden versuchte, meine schnellste Runde zu fahren.
Leider reichte es nur für den vorletzten Startplatz in der Klasse. Also von P16 ins Rennen, ließ ich es entspannt angehen um Kraft und Reifen zu schonen.
Doch was dann geschah war einfach Pech. Nach der Hohenacht dreht sich der Ferrari von Sorg in einer rechts Kurve ein und stand sehr ungünstig. Fast alle konnte schadenfrei vorbei fahren.
Doch als ich kam, lies der Sorg Fahrer sein Boliden nach hinten rollen und ein Ausweichen nicht mehr möglich. Nach dem Kontakt war was Lenkrad leicht schief und nach kurzem überlegen entschieden wir uns ohne FastRepair weiter zu fahren und beim Routinestopp den Schaden reparieren zu lassen.
Ich war danach angefressen und fuhr bei den ersten Überrundungen wohl zu ungestüm. Im Hatzenbach schoss ich leider ein TCR ab. Sorry dafür!
Nach den 1. Stopp und 2:50 Reparatur war das Auto wieder sehr gut fahrbar. In meinem 2. Stint bekam ich dann zu recht noch eine 10sek. Strafe. Aber durch Ausfälle andere kam wir weiter nach vorne. Auf Platz 14 oder 15 übergab ich dann an Sacha. Nach kurzer Eingewöhnung fuhr Sacha sein Ding und wir kamen nochmals nach vorne bis auf Platz 11.

Rennbericht Team Green:
Teile diesen Beitrag

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.