GT Sport siegreich in DSK Meisterschaft

GT Sport siegreich in DSK Meisterschaft

Beim 3. Lauf der eSport DSK Meisterschaft, organisiert durch den Deutschen Sportfahrer Kreis, ging es auf der Nürburgring GP Strecke zur Sache. WS Racing eSports war mit unseren GT Sport Matadoren Christopher Grimm (bekannt als Chris-evo25) und André Pribbenow (Pribbe89) erfolgreich mit zwei GT3 Corvettes dabei. Bilanz: 2x Platz 1, 1x Platz 2 und 1x Platz 5 in einem Feld mit insgesamt 12 Fahrzeugen. 

Da ein kurzes Rennen selten den Hunger nach Rennaction stillen kann, wird bei der DSK Meisterschaft sowohl ein Sprintrennen (25 Minuten) als auch ein längeres Rennen (45 Minuten) veranstaltet. Die Startpositionen werden jeweils durch vorangegangene Qualifikationen festgelegt. Für unsere Fahrer erwies sich der 3. Lauf gleich mehrmals als siegreich:

Nachdem Positionen 1 (André) und 2 (Chris) in der ersten Qualifikation erfahren wurden, zog Chris nach schlauem Überholmanöver am Teamkollegen vorbei und siegte. Beim zweiten Rennen konnte André noch mal durchstarten. Er schaffte den vorerst verlorenen ersten Startplatz trotz Fehler nach cleverem Pitstop mit superweichen Reifen zurückzugewinnen und gewann das Rennen. Der Clou ging für Chris leider nicht ganz auf: Kurz vor Ende ging ihm, wie dem zuvor Führenden, der Sprit aus. Dennoch sicherte er sich den 5. Platz. 

Für WS Racing eSports wieder eine erfolgreiche Teilnahme. 

Mehr zur Serie: Organisiert wird sie durch den Deutschen Sportfahrer Kreis. Als europaweit größte Vereinigung ihrer Art, setzt sich der DSK seit 60 Jahren für die Interessen seiner 13.000 aktiven Motorsportler und Fans ein. Wir freuen uns, dass wir über Chris und André gebührend repräsentiert wurden. Am 18.01.21 ruft dann Spa-Francorchamps. 

Teile diesen Beitrag

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.