Winter DNLS Lauf 1 (NOS 3h)

Winter DNLS Lauf 1 (NOS 3h)

Es war das Erste gemeinsame, für Gordon das erste Ligarennen überhaupt.Unser Ziel:

ANKOMMEN, ERFAHRUNG SAMMELN, NERVEN TRAINIEREN.

Die Qualy und den Start übernahm Gordon, den Doppelstint danach Christian und Gordon übernahm den Cayman für den letzten Stint wieder. In der Qualy konnten wir uns auf P10 platzieren und waren schon mal nicht der Cayman mit der roten Lampe. Nach einigen Positionswechsel in den ersten 3-4 Rd konnten wir letzten endes unsere Position festigen und ausbauen, alles lief sauber und konstant.

Nach dem ersten Stop war Christian voll im Überrundungsverkehr. Leider wurde er 1mal unsanft gedreht. Aber zum Glück blieb nur ein kleiner Schreck über, kein Schaden.
Doch es sollte schlimmer kommen. Wir waren bereits durch diverse Schäden und Fehler anderer Teams auf P7 vorgerückt und hatten nach hinten mehr als 3Min Luft. Im Hatzenbach führte ein minimales berühren der Grasnabe zu DEM Einschlag. Der daraus resultierende Schaden, das zur Box zurückschleppen kosteten uns 2Plätze, also P9. Der FastRepar wurde gezogen, der Fahrer für den Schlusssprint gewechselt und zähneknirschend die Penalty von 5Min abgesessen.

Übrigens fühlen sich diese 5Min tatsächlich wie die berühmte Ewigkeit an. Zum Glück änderte das nichts an P9. So fuhren wir aus eigener Kraft nach 3Std. über die Ziellinie. ZIEL ERREICHT!

Unser ZIel für den nächsten Lauf: -KEINEN FastRepair brauchen


Teile diesen Beitrag

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.