Training ist alles

Training ist alles

Nach den 24h von Daytona, am vergangen Sonntag, verließen uns vier Fahrer die auch in der D1FM für uns aktiv waren. Deswegen mussten wir einige Umsetzungen der Teams durchführen.

Das ehemalige Team III wurde dadurch aufgelöst und somit fahren wir nur noch mit drei Fahrzeugen in der Meisterschaft mit. Maximilian Müller, der in bis dato in Team 1 unterwegs war, wird durch den Abgang seiner Kollegen in das Team IV (Mercedes AMG GT3) versetzt.

Aber unseren Audi R8 wird es trotz allem noch geben. Da wir kurz vor dem Rennen auf der Nordschleife (Freitag 25.01. um 20 Uhr) zwei neue Fahrer im Cockpit begrüßen dürfen. Zum einen ist das einer unseren Porsche Cup Jungs Pascal Benz und ein ganz neuer Fahrer, nämlich Marcel Nöldner.

Wir hoffen, dass die beiden den Audi sicher und relativ unfallfrei über die Strecken der D1FM Saison 2018/19 führen.

Gestern Abend gab es noch ein spätes Training in der Green Hell. Und im dunklen wird die Strecke nicht einfacher.

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.